Umweltbildungsstätte Oberelsbach gGmbH

Auweg 1
97656 Oberelsbach
Telefon +49 9774 858055-0
Fax +49 9774 858055-99
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Bitte teilen Sie uns Ihr Anliegen mit.

Ohne Zustimmung können wir Ihre Anfrage nicht beantworten

dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ungültige Eingabe

„Vernetzt fetzt“: Engagierte junge Menschen aus Biosphärenregionen in Deutschland und Österreich bündeln Erfahrungen und Ideen bei Projektschmiede in der Rhön

Unter dem Motto „nachhaltig leben und wirtschaften“ haben sich vom 6. bis 9. September 2019 junge Menschen aus ganz Deutschland und aus Österreich in der Umweltbildungsstätte in Oberelsbach getroffen. Beim ersten deutschsprachigen MAB Jugendforum haben die Teilnehmer – darunter auch junge Engagierte aus der Rhön – ihre Erfahrungen und Visionen nicht nur untereinander, sondern auch mit ...

Umweltbildungsstätte barrierefrei

Wer die Umweltbildungsstätte Oberelsbach besucht, kann diese in nahezu allen Bereichen barrierefrei erkunden. Dafür hat das Seminarhaus und Schullandheim im Naturpark und Unesco-Biosphärenreservat Rhön nun das Siegel "Bayern barrierefrei" erhalten. Schon beim Bau hat die 2012 eröffnete Umweltbildungsstätte Oberelsbach auf einen möglichst barrierefreien Zugang geachtet. "Auch Gäste mit ...

Agenda 2030 - Globale Ziele lokal betrachtet

Siebzehn Ziele für eine nachhaltige Entwicklung hat sich die internationale Staatengemeinschaft bis zum Jahr 2030 gesetzt. Diese sind in der Agenda 2030 formuliert, in Unterziele ausdifferenziert und durch Indikatoren messbar gemacht worden. Erstmals umfassen die 17 sustainable development goals (SDGs) alle Dimensionen der Nachhaltigkeit. Sie sind unteilbar miteinander verbunden und bilden die ...

logorhoeniversum
­